D

de-DE

Theming in Angular Material

Sprecher: Christoph Wieske
Slot: t.b.a.
Raum: t.b.a.
Christoph Wieske

Das Material Design erfreut sich im Web wachsender Beliebtheit. Mit Angular Material (AM) liefert Google uns ein passendes Paket, um die Designvorgaben der Spezifikation schnell und einfach auch in Angular-Anwendungen zu erfüllen. Doch was ist mit den Vorgaben unserer Corporate Identity (CI)? Oder den Vorgaben unserer Kunden? Wir werden gemeinsam ein maßgeschneidertes Theme für unsere Applikation anfertigen. Dabei gehen wir speziell auf die für die CI wichtigen Aspekte Farbe und Typografie ein. Auch die User Experience kommt nicht zu kurz: Wir geben dem Benutzer die Möglichkeit zur Laufzeit zwischen unterschiedlichen Themes zu wechseln. Dieses Feature nutzen wir auch um einen Gut-Lesbar-Modus zu implementieren. Größere Anwendungen kommen selten ohne Custom Controls aus. Um euch auch in diesem Bereich fit zu machen schauen wir uns an wie unsere Custom Controls von AM-Themes profitieren können. Dieser Vortrag ist auch für die Nicht-Angular-Entwickler unter uns interessant, da die von AM genutzten Ansätze leicht auf andere Applikationen übertragen werden können. Grundlagen in SCSS sind empfehlenswert.