D

de-DE

Einführung von Microservices am Beispiel einer Process-Data-Factory bei valantic TS

Sprecher: Sven Bär
Slot: t.b.a.
Raum: t.b.a.
Sven Bär

Als Abschluss der Session „Handelsplattform mit CQRS/EventSourcing, DevOps & Co.“ in 2018 gab es einen Ausblick zum Thema Microservices. Vertieft wurde das Thema im Rahmen des nachgeholten DevDays-Workshops „Microservices“ mit Michael Willers bei valantic TS vor Ort.

Den Worten sind Taten gefolgt. Bei der valantic Trading Solution AG ist (zunächst für interne Projekte) alles Notwendige auf den Weg gebracht - Architekturansätze, Infrastruktur, Regeln, Bibliotheken, … Auch die ersten Services verrichten ihren Dienst und signalisieren ihren Lebenswillen als grünes Lämpchen auf der Monitoring-Wand im Büro. In der Session gibt es einen Erfahrungsbericht zur Einführung bei der valantic TS mit all den Schmerzen und WTFs, aber auch den Glücksgefühlen als ein Service zum ersten Mal „Hallo Welt“ ins zentrale Logging schmetterte.