S

de-DE

Your Brain on Code

Sprecher: Norman Peitek
Slot: t.b.a.
Raum: t.b.a.
Norman Peitek

Programmieren ist eine kognitiv komplexe Aktivität, die wir noch nicht vollends verstehen. Warum fällt uns das Verstehen von manchem Code so schwer? Wie bilden wir professionelle Entwickler richtig aus? Bisher gab es keine Möglichkeit ausreichend zu verstehen wie wir programmieren. Neueste Forschungsmethoden, insbesondere die funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT), erlauben es uns das Gehirn beim Arbeiten zuzuschauen. In dieser Session gibt es einen Ausflug in erste Ergebnisse aus fünf Jahren Forschung: ist Programmieren für uns wie eine Fremdsprache oder nur angewandte Mathematik? Wie können wir Code schreiben, der unser Gehirn möglichst wenig beansprucht? Diese Session bietet Erkenntnisse und Aha-Momente für Anfänger als auch Experten unabhängig von Programmiersprachen oder Domänen.