D

de-DE

(Zu) Viele Wege zur nativen App

Sprecher: Veikko Krypczyk
Slot: Dienstag 11:15 - 12:15 Uhr
Raum: Raum Havelberg
Veikko Krypczyk

Inzwischen gibt es sehr viele Möglichkeiten eine App für Android und iOS zu erstellen. Alternativen sind zum Beispiel React Native, Tabris.js, Flutter und RAD Studio. Das Ziel: Die App für Android und iOS wird aus einem Quellcode erstellt. Welche Vorgehensweise ist gut geeignet? Was sind die Kriterien zur Auswahl? Welche Vor- und Nachteile sind zu beachten?

Die Session sortiert die Wege zur nativen App und zeigt wie man in der der Praxis eine App für iOS und Android aus einem Quellcode erstellen kann. Neben dem theoretischen Wissen wird in Form von Live-Coding echtes Praxiswissen vermittelt.

Keywords:

  • Mobile Development
  • Mobile Apps
  • Plattformübergreifende Entwicklung
  • native Apps