S

de-DE

IoT mit LoRaWAN und NodeRed

Sprecher: Frank Pommerening
Slot: t.b.a.
Raum: t.b.a.
Frank Pommerening

Sensoren, z.B. für Temperatur, Luftdruck oder Feuchtigkeit, sind ein Bestandteil des IoT (Internet of Things). Sensoren mit WLAN anzubinden bringt Probleme mit der Reichweite und dem Energieverbrauch. Eine mögliche Alternative zu WLAN ist LoRaWAN - es ist frei, überbrückt weitere Strecken, und der Sensor kann auf Batteriebasis mehr als 5 Jahre betrieben werden.

Dieser Vortrag bietet einen Einstieg in das Thema IoT-Netzwerk mit LoRaWAN. Dabei werden wichtige Hard- und Softwarebestandteile sowie Konzepte vorgestellt. Praktische Beispiele mit Raspberry PI und Arduino zeigen, wie einfach der Aufbau und Betrieb eines Sensornetzwerkes mit LoRaWAN ist. Den Abschluss bietet die Auswertung der Messdaten mit NodeRed von IBM. 

Hast du Spaß an elektrischen Bastelein und IoT - dann bist du in diesem Vortrag richtig.