S

de-DE

Kuchen backen mit Azure DevOps

Sprecher: Frank Kubis
Slot: t.b.a.
Raum: t.b.a.
Frank Kubis

Mehl, Milch, Butter, Zucker und Eier - alles in eine Schüssel, gut verrühren und ab damit in den Ofen. So oder ähnlich wird ein Kuchen gebacken. Quellcode, automatisierte Tests und externe Abhängigkeiten, gut verrühren und ab damit in die Build Umgebung. Verwendet man Cake (C# Make), lässt sich so Software erstellen.

Damit Sie zukünftig auch Ihre Software so backen können, betrachten wir den Einsatz von Cake im Rahmen von Azure DevOps anhand einer ASP.NET Core Anwendung. Wir klären dabei nicht nur das generelle Vorgehen, sondern auch die inhaltlichen Besonderheiten und stellen es anderen Vorgehen, wie zum Beispiel der Konfiguration auf Basis von YAML gegenüber.