S

de-DE

ASP.NET Core und Entity Framework Core Best Practices - Eine simple Variante von wart- und testbarer Struktur für Web Backends

Sprecher: Sebastian Kleinschmager
Slot: t.b.a.
Raum: t.b.a.
Sebastian Kleinschmager

Wer hat diese Probleme nicht schon mal in einem Projekt erlebt? Die Repository und Service Klassen in der eigenen Anwendung werden zu groß. Die Datenbank fühlt sich an wie ein Fremdkörper, und Änderungen an Schema und Daten sind nicht so leicht in einen modernen Entwicklungsprozess zu integrieren. Ständig entstehen Fehler bei Datenbank-Deployments und das Release liegt mal wieder in Schutt und Asche. Mit Entity Framework Core liefert uns Microsoft einen modernen objektrelationalen Mapper, der es uns ermöglicht, die Datenbank sauber in den Entwicklungs- und Deploymentprozess zu integrieren, sowie mit einfachen Mitteln die gefürchteten datenbankbasierten Tests umzusetzen.

Ich zeige in diesem kurzen Vortrag, wie ein moderner Entwicklungsprozess unter Nutzung von Entity Framework Core und ASP.NET Core die Datenbank sauber in den Arbeitsfluss integriert und auch das Testen und Deployment vereinfacht. Dabei lasse ich viele Best Practices aus meiner Projekterfahrung einfließen. Es wird nie dogmatisch, aber immer polarisierend, und hoffentlich unterhaltsam ;)