D

de-DE

Constexpr in C++ - Simpler, cleaner and faster code

Sprecher: David Erich Schulte
Slot: Dienstag 17:00 - 18:00 Uhr
Raum: Hauptbühne
David Erich Schulte

Durch die letzten C++-Standards wurde es immer einfacher, zur Übersetzungszeit Funktionen und Variablen auszuwerten und dadurch expressiveren Code zu schreiben. Gerade mit Templates beladene Funktionen oder ganze Klassen können von den neuen Funktionalitäten stark profitieren. Wartbarkeit, Lesbarkeit und Performance lassen sich nun mehr denn je in Einklang bringen, sei es durch gezielte Spezialisierung, statische Ermittlung von optimierten Codepfaden oder Verlagerung des Rechenaufwands von Laufzeit zur Übersetzungszeit.

In meinem Talk gebe ich einen kurzen Überblick über „compile time programming“ im Vergleich früher/heute/zukünftig. Dann folgen einige praktische Beispiele, in denen Code verbessert wird, mit Performancevergleich und/oder Vergleich des generierten Codes. Für den Talk ist ein Vorwissen in C++ sehr empfehlenswert.