S

de-DE

Meet Pulumi to manage your cloud infrastructure with real code

Sprecher: Lars Martin
Slot: t.b.a.
Raum: t.b.a.
Lars Martin

“Infrastructure as Code” (IaC) heißt das Zauberwort, wenn es darum geht Software-defined Infrastructure für massiv skalierbare und hoch verfügbare Cloud-Anwendungen automatisierbar und revisionierbar bereitzustellen. Werkzeuge wie z.B. Ansible, Chef, Puppet, Terraform und ARM Templates erfordern das Erlernen einer weiteren speziellen Sprache (DSL) oder basieren auf JSON/YAML Templating. Wir sind davon überzeugt, dass die Verwendung einer bekannten Programmier-sprache, wie JavaScript oder Python, in Verbindung mit echter “Infrastructure as Code”-Funktionalität eine interessante Kombination darstellt, die wir im Folgenden näher vorstellen wollen.

In der Live-Demo wollen wir - beginnend mit einer einfachen containerisierten Web Applikation - einen ersten Infrastruktur-Stack programmieren. Darauf aufbauend soll gezeigt werden, wie leicht man sich wiederverwendbare Infrastruktur-Komponenten erstellen kann. Die komplett automatisierte Provisionierung eines Kubernetes Clusters samt Deployment einer umfangreichen Cloud Native Applikation sollen die Möglichkeiten der Verwendung einer General Purpose Programmiersprache wie z.B. JavaScript aufzeigen.

Alternatives Format: Workshop, DeepDive