S

de-DE

Meet Pulumi to manage your cloud infrastructure with real code

Sprecher: Lars Martin
Slot: Mittwoch 10:00 - 11:00 Uhr
Raum: Kleiner Saal
Lars Martin

“Infrastructure as Code” (IaC) heißt das Zauberwort, wenn es darum geht Software-defined Infrastructure für massiv skalierbare und hoch verfügbare Cloud-Anwendungen automatisierbar und revisionierbar bereitzustellen. Werkzeuge wie z.B. Ansible, Chef, Puppet, Terraform und ARM Templates erfordern das Erlernen einer weiteren speziellen Sprache (DSL) oder basieren auf JSON/YAML Templating. Wir sind davon überzeugt, dass die Verwendung einer bekannten Programmier-sprache, wie JavaScript oder Python, in Verbindung mit echter “Infrastructure as Code”-Funktionalität eine interessante Kombination darstellt, die wir im Folgenden näher vorstellen wollen.

In der Live-Demo wollen wir - beginnend mit einer einfachen containerisierten Web Applikation - einen ersten Infrastruktur-Stack programmieren. Darauf aufbauend soll gezeigt werden, wie leicht man sich wiederverwendbare Infrastruktur-Komponenten erstellen kann. Die komplett automatisierte Provisionierung eines Kubernetes Clusters samt Deployment einer umfangreichen Cloud Native Applikation sollen die Möglichkeiten der Verwendung einer General Purpose Programmiersprache wie z.B. JavaScript aufzeigen.