W

de-DE

A practical Guide to EventStorming: An efficient workshop format to change the way you will model your business domain!

Sprecher: Benjamin Nothdurft
Slot: Montag 09:00 - 17:00 Uhr
Raum: Raum Stendal
Benjamin Nothdurft

EventStorming ist ein interdisziplinäres Workshopformat, welches einen kollektiven Lernansatz für komplexe Geschäftsprozesse proklamiert. Hierbei wird bewusst auf eine exakt definierte Notationssprache zu Gunsten einer Modellierung mit Sticky Notes verzichtet um so schneller zu kritischen Bereichen vorzudringen, welche es wert sind gelöst zu werden. Bei diesem inklusiven Vorgehen werden alle Workshopteilnehmer aktiv eingebunden. Typische Akteure sind Product Owner, Business Analysten, UX Experten, Software Architekten und nicht zuletzt Softwareentwickler.

Ziel der Veranstaltung ist es den Teilnehmern alle notwendigen Prinzipen und Mechanismen an die Hand zu geben um Event Storming gewinnbringend in der eigenen Domäne einsetzen zu können. Inhaltlich behandelt werden u.a. die drei Varianten von Event Storming (Big Picture Modelling, Process Modelling und Software Design), die verschiedenen Perspektiven der Akteure, der Umgang mit Konflikten sowie die Identifikation und das Management von Risiken und Problemen.