S

de-DE

Direct Coding I

Sprecher: Robin Sedlaczek
Slot: t.b.a.
Raum: t.b.a.
Robin Sedlaczek

Der Preis, den wir für die Nutzung statisch typisierter Sprachen zahlen, ist hoch: Oft vergeht viel Zeit, bis wir die Auswirkungen von Codeänderungen sehen können. Kompilieren, Deployen, Anwendungsstart, Initialisierung des Debuggers, Log-in und Navigation zum entsprechenden Teil der Anwendung – diese immer wiederkehrenden Abläufe kosten uns als Entwickler oftmals enorm viel Zeit. Und je komplexer das System ist, umso mehr bekommen wir das zu spüren. Direct Coding schafft Abhilfe und liefert direktes Feedback! Coding zur Laufzeit, direkt in der Anwendung. Code wird unmittelbar beim Tippen ausgeführt, die Auswirkungen werden sofort sichtbar. In dieser Session wird gezeigt, wie mithilfe des C#-Scripting-API Anwendungen mit Direct Coding ausgestattet werden können - live und praxisnah, anhand einer realen Anwendung.